Baum am Strand

Reiki bei Kindern

Es folgt ein Text, den eine Seminarteilnehmerin mir im Mai 06 geschickt hat.

"Liebe Krishna,
es gibt sehr viel Positives und Ergreifendes zu berichten. Mein kleiner Enkel Fabian hat seit er ein Baby ist, jetzt ist er 4 1/2 mit seinem Ohren Probleme. Nun stand wieder ein Eingriff an, wo er operiert werden sollte. Der Termin steht schon seit ca. 2 Monaten fest. Immer wenn ich da war, sagte ich zu ihm: komm die Oma gibt dir Reiki auf die Ohren. Da er sonst ein unruhiges und überaktives Kind ist, wunderte ich mich, dass er so ruhig bei mir sitzen blieb. Meine Tochter beobachtete, dass es mit seinem Gehör besser wurde. Ich sagte ihr, sie soll den Kleinen doch lieber noch mal vor der OP untersuchen lassen. Der Arzt war völlig sprachlos, er meinte, es gibt doch noch Wunder und die Natur spiele manchmal verrückt. Es ist alles in Ordnung und Fabian kann wieder normal hören. Aus meiner Sicht - dank Reiki - und seinen Selbstheilungskräften. Bitte grüß alle ganz lieb vonmir und ich freue mich Euch alle bald beim nächsten Reikiabend zu sehen.
Fabiola"

Fabiola berichtete mir später, dass ihr Enkel Fabian sofort ruhig wird sobald er von ihr Reiki bekommt. Fabian ist eines der vielen ADS-Kinder, denen auf diese sanfte Art ohne Medikamente Heilung widerfährt.

Stuhl am Meer

Aus meiner Erfahrung und von vielen Erfahrungsberichten von Reikipraktizierenden weiss ich, dass Kinder, ob "Zappelphilip" oder nicht sofort und direkt auf die sanfte Energie der Reikikraft reagieren. Sie entspannen sich, hören auf zu quengeln und zu nörgeln, weil sie endlich dass bekommen, was sie brauchen: die Zuwendung und die Berührung der Erwachsenen. Nach meiner Beobachtung liegt eine Qualität in dem stillen, aufmerksamen Miteinander-sein. Kinder spüren das unmittelbar. Oft wird viel zu viel auf die Kinder eingeredet und endlose Erklärungen auf sie losgelassen. Kinder sind nicht so kopflastig wie wir Erwachsenen. Sie brauchen Aufmerksamkeit und Berührung, keine pädagogischen Vorträge. Gerade Kinder sind sehr sensibel für die Qualität der Stille - des aufmerksamen Miteinander-seins. In einer hyperaktiven Welt mit pausenlosem Ansturm auf die Sinne brauchen wir uns nicht zu wundern, dass gerade die Kleinsten darauf mit Unruhe reagieren. Sie sind nur ein Spiegel. Reiki gibt uns ein Mittel in die Hand beruhigend und entspannend auf die Kinder einzuwirken.
Sehr bewährt hat sich Reiki als Einschlafhilfe, sowohl bei Kindern wie Erwachsenen. Reiki baut den Stress ab und führt unmerklich in die Entspannung. Der Verstand kommt zur Ruhe, die Wirkung auf das zentrale Nervensystem setzt unmittelbar ein. Wir gleiten sanft vom Wach- ins Schlafbewußtsein.
Um mit Ulrich Wickert zu sprechen: Reiki beschert Ihnen "eine geruhsame Nacht".

<< zurück